• Von Hand & mit Liebe abgefüllt
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 50 €*¹
  • Top Qualität zu Knallerpreisen
Art.-Nr.: 70-100g

Fichten Rauchsalz

Schwäbisches Rauchsalz
  • Grobes Fichten Rauchsalz
  • Traditionell geerntete Meersalz
  • Über einer Tannen- und Buchenmischung kaltgeräuchert
  • Rauchig-würzig im Aroma

3,99 €*

Inhalt: 0.1 kg (39,90 €* / 1 kg)

Inkl. 7% Ust. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
Lieferzeit 1-3 Tage

bouncing arrow

Wähle zwischen
1 Größen

Größen
minus
plus

Produktinformationen

Rauchsalz ist besonders in den USA und Kanada durch sein rauchiges Aroma sehr beliebt und darf bei keinem BBQ fehlen. Aber fangen wir von vorne an: Was genau ist eigentlich Rauchsalz?

Rauchsalz ist „ganz plump“ gesagt Meersalz das nach Rauch schmeckt. Es soll Geschichten zufolge eine Erfindung der Wikinger sein. Die skandinavischen Seefahrer entdeckten schnell, dass das geräucherte Salz nicht nur ein rauchig-herzhafter Aromabringer ist, es eignet sich außerdem hervorragend zum Konservieren von Nahrungsmitteln. So konnten leicht verderbliche Lebensmittel wie Fisch und Fleisch für die langen Seereisen haltbar gemacht werden. 

Die Holzart und die Dauer des Räucherns bestimmen die Intensivität und den Charakter des Gewürzes. So schmeckt man zum Beispiel einen Unterschied, ob man das Salz über Birken- oder Fichtenholz räuchert und ob es zwei Tage oder eine Woche im Rauch verbracht hat. Rauchsalz wird in der Regel kalt geräuchert, also bei um die 20 Grad Celsius. Dafür befindet sich das Holz in einem anderen Raum und nur der abgekühlte Rauch wird zum Salz geleitet. Dieser kondensiert an den Salzkristallen und verleiht dem Gewürz die bräunliche Farbe sowie das rauchige Aroma. Für qualitativ hochwertige Rauchsalze wird immer Meersalz verwendet, da es aufgrund seiner Beschaffenheit und Oberflächenstruktur die herzhaften Raucharomen besser aufnehmen und festhalten kann. Aber Rauchsalz ist nicht gleich Rauchsalz – bei der industriellen Herstellung wird das Speisesalz nicht geräuchert, sondern mit flüssigem Raucharoma und Zuckercouleur versetzt, um die Farbe und den Geschmack zu erlangen.
 
Da besonders Grillliebhaber nicht immer die Möglichkeit oder Zeit haben „richtig“ zu smoken, ist das rauchige Gewürz eine großartige Alternative um ein intensives Aroma an sein Fleisch zu bekommen. Unser Rauchsalz stammt aus einer kleinen Räucherei in Sachsen-Anhalt. Dort wird, nach alter schwäbischer Art, das traditionell geerntete Meersalz in einer Manufaktur eine Woche lang über einer Tannen- und Buchenmischung kaltgeräuchert. So gelangt es zu seiner typischen bräunlichen Färbung und kann schon durch die Zugabe von geringsten Mengen verschiedene Gerichte verfeinern. 

Anwendung
Am liebsten wird das würzige Rauchsalz zum Marinieren von Fleisch und Fisch benutzt.
Für die vegetarischen Feinschmecker unter uns, die zwar kein Fleisch essen, den Geschmack aber doch manchmal vermissen, ist das geräucherte Salz eine gute Möglichkeit dennoch Speck- oder Schinkenaroma zu genießen. Bei der Verwendung gibt es kein Richtig oder Falsch, ob an dein Rührei, gebratenes Gemüse, Ofenkartoffeln, in Suppen, Eintöpfen oder zum Einlegen von Speck, Hühnchen oder vegetarischem Schinken, Rauchsalz passt überall da, wo du es gern rauchig-würzig magst. 
 
Meersalz, Buchenrauch, Tannenrauch
Bei der Verwendung gibt es kein Richtig oder Falsch, ob an Rührei, gebratenem Gemüse, Ofenkartoffeln, in Suppen, Eintöpfen oder zum Einlegen von Speck, Hühnchen oder vegetarischem Schinken, Rauchsalz passt überall da, wo du es gern rauchig-würzig magst.
Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Kann Spuren von Senf, Milch, Erdnüssen, Schalenfrüchte, Eier und Weizen enthalten. Die Nährwerte, Textbeschreibungen, oder andere Darstellungen können minimal von der tatsächlich gelieferten Ware abweichen. Dieses Produkt wird unter lebensmittelrechtlichen Anforderungen verkauft. Anderweitige Anwendungen werden von uns nicht geprüft.
Diese Analysewerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen biologischen Schwankungen.

(0 Bewertungen)

Gebe eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Der beste Treffpunkt…

…wenn es um guten Geschmack geht!

Guten Geschmack zu beweisen, heißt für uns vor allem Eins: Produkte auszuwählen, die wirklich gut schmecken… und von denen wir überzeugt sind. Wir haben Lust auf gute Lebensmittel und natürlich guten Geschmack und dies fängt bei den Zutaten an, die verarbeitet werden: Deshalb achten wir darauf nur die besten Zutaten von vertrauensvollen Lieferanten zu beziehen. Satt sind wir noch lange nicht – unser Taste Market Sortiment wächst weiter… auf unserem Marktplatz gibt es immer wieder tolle neue Produkte zu entdecken.

Erfahre mehr über uns